mbo Oßwald GmbH & Co KG

mbo Logo

mbo Oßwald GmbH & Co KG
Steingasse 13
97900 Külsheim

Telefon: (+49) 09345/6700
Fax: (+49) 09345/6255

E-Mail: info@mbo-osswald.de
Website: www.mbo-osswald.de




mbo Oßwald – Partner der Industrie, wenn >b>Verbindungselemente und Gelenkkombinationen jeglicher Art benötigt werden. Wir produzieren im badischen Külsheim-Steinbach und haben mehr als 12.000 Standardteile ständig auf Lager. Neben der Verbindungstechnik fertigen wir Zeichnungsteile und Komponenten.





Neu – Gabelkopfgegenstücke aus Edelstahl
Neben den Standard-Gabelköpfen gibt es jetzt auch die entsprechenden Gegenstücke aus Edelstahl.

Mit Gabelkopfgegenstücken können erhebliche Einsparungen erzielt werden. Man kann sie z.B. anstelle eines Gelenkkopfes problemlos mit dem Gabelkopf kombinieren, wenn Verbindungen benötigt werden, die einen Richtungsversatz in eine Richtung ausgleichen sollen. Gegenüber dem Gelenkkopf, der deutlich teurer ist, gibt es nur geringe Einschränkungen.

Der Anwender profitiert von einer längeren Lebensdauer und macht einen entscheidenden Schritt in Richtung einer erhöhten Produktionssicherheit.





Axialgelenke
Eine besondere Lösung im Bereich der Winkelgelenke nach DIN 71802 ist das Axialgelenk. Die Umsetzung der aufgenommenen Kräfte erfolgt nicht im Winkel von 90° sondern als 180°-Variante, also linear.

Diese Axialwinkelgelenke sind lieferbar in den gängigen Standardgrößen der Winkelgelenke in verzinktem Stahl und in Edelstahl.





Bolzen
Ob Bolzen mit Kopf oder ohne Kopf, mit einem, zwei oder mehr Einstichen, mit oder ohne Splintloch, mit oder ohne Gewinde – mbo hat sie fast alle.

Aus Stahl und Edelstahl, in allen Abmessungen, sofort ab Lager.
Gerade die genormten DIN-Teile sind in fast allen Größen von DIN 1433 bis DIN 1445 und von DIN EN 22338 bis DIN EN 22341 lieferbar. Ab 4 mm bis 100 mm Durchmesser, von 20 mm bis 200 mm Länge. Bei mbo bekommen Sie sogar noch solche DIN-Bolzen, die es gar nicht mehr in der offiziellen Normung gibt.

Und auch Sonderteile nach Zeichnung oder Kundenmuster sind kein Problem. Seit 40 Jahren werden bei mbo Oßwald Bolzen gefertigt. Profitieren Sie von dieser Erfahrung!





Bolzen mit Kopf und Gewindezapfen DIN 1445
Gewindebolzen nach DIN 1445 gibt es in Standard- oder Edelstahlausführung von 8 mm bis 27 mm Durchmesser.

Bestes Beispiel für ein ideales Anwendungsgebiet sind Transportbänder. Der Lagersitz der Transportrollen ist oftmals mit einem Gewindebolzen gesichert. Dafür gibt es gute Gründe. Erstens ist der Gewindebolzen leicht zu montieren. Er benötigt die Sicherung nur auf einer Seite z.B. mit einer Mutter. Zweitens ist er absolut verdrehsicher fixiert und weist außerdem noch geringere Toleranzwerte auf als seine “glatten Brüder”. So ist eine saubere Führung der Bänder gewährleistet.





Federklappbolzen passend für Gabelköpfe
Federklappbolzen, die zusammen mit Gabelköpfen ein Gabelgelenk ergeben, werden von mbo Oßwald ab der Größe 4 x 8 bis 20 x 40 angeboten. Diese Teile ermöglichen eine schnelle Montage und Demontage jedes Gabelgelenks.

Zusammen mit dem Gabelkopf ist der Federklappbolzen im Gabelgelenk eine Kombination, die durch ihre Einfachheit und verbindungstechnische Flexibilität jedem Anwendungsbereich gerecht wird.





Gabelköpfe mit Außengewinde
Gabelköpfe mit Außengewinde können überall dort eingesetzt werden, wo zur Befestigung nur ein Innengewinde zur Verfügung steht.

Dieses so einfach erscheinende Produkt hat auch noch einen besonderen Vorteil. Es spart dem Anwender bares Geld. Diese Gabelköpfe, die z.B. an Hydraulik- und Pneumatikzylinder (Kompaktzylinder/Kurzhubzylinder) angeschraubt werden, benötigen neben einer Kontermutter keine zusätzlichen Montagesicherungen wie Gewindestangen oder Verklebungen.





Gabelköpfe mit Langloch
Anstelle der Querbohrung wurde hier ein Langloch eingearbeitet. Wenn im Bereich der Querbohrung Verstellmöglichkeiten benötigt werden, kann dieser Gabelkopf eingesetzt werden. So hat man den nötigen Spielraum und das Teil kann einfacher eingebaut und in verschiedenen Positionen befestigt werden.





Gabelköpfe, Gabelgelenke nach DIN 71752/DIN ISO 8140
Gabelköpfe gehören zu den am häufigsten eingesetzten Verbindungselementen in der Industrie. Überall wo einfache Bewegungsabläufe stattfinden wie z.B. lineares ziehen, schieben oder auch Achsversatzausgleiche, sind diese Teile zu finden.

Als Europas führender Spezialist, sorgt mbo Oßwald mit einem ganzen Sortiment unterschiedlichster Gabelköpfe für ein besonders breites Einsatzspektrum.





Gabelkopfgegenstücke
Mit Gabelkopfgegenstücken können erhebliche Einsparungen erzielt werden. Man kann sie z.B. anstelle eines Gelenkkopfes problemlos mit dem Gabelkopf kombinieren, wenn Verbindungen benötigt werden, die einen Richtungsversatz in eine Richtung ausgleichen sollen. Gegenüber dem Gelenkkopf, der deutlich teurer ist, gibt es nur geringe Einschränkungen.





Gelenkaugen
Gelenkaugen können als Standardverbindungen auf der Kolbenstange von Pneumatikzylindern oder Gasfedern eingesetzt werden. Insbesonders können die Maße dieser Gelenkaugen aber auch so bestimmt werden, dass ein Gabelkopf nach DIN 71752 exakt als Gegenstück verwendet werden kann. Es läßt sich so ein universell einsetzbares Gelenk mit weiteren Innen- und/oder Außengewinde als Anschlussteil konstruktiv einfach herstellen.





Gelenkköpfe DIN ISO 12240-4 (DIN 648), Gelenklager DIN ISO 12240-1 (DIN 648)
Gelenkköpfe und Gelenklager gehören zu den am häufigsten eingesetzten Verbindungselmenten in der Industrie. Überall wo einfache Bewegungsabläufe stattfinden z.B. lineares ziehen, schieben oder auch Achsverstazausgleiche, ist diese Teil zu finden. Der Spezialist für Gelenkköpfe, mbo Oßwald, sorg mit einem ganzen Sortimen unterschiedlichster Gelenkköpfe und Gelenklager für ein besonders breites Einsatzspektrum.





Gelenkstangen/Gabelgelenkkombinationen
Für den Bereich der Verbindungstechnik sind gerade Verbindungs-Gelenkstangen unverzichtbar und werden in allen möglichen Variationen hinsichtlich Länge, Ausgestaltung der Endteile und vor allem Biegungen und Winkligkeiten in Verbindung mit Rechts- und/oder Linksgewinden als Stahlteile in verzinkt oder als Edelstahlausführungen von mbo Oßwald angeboten.





Kugelpfannen
Kugelpfannen nach DIN 71805 bilden kombiniert mit einem Kugelzapfen nach DIN 71803 ein Winkelgelenk nach DIN 71802.
Kugelpfannen sind in allen möglichen Variationen z.B. mit Sicherungsbügel oder mit Schlüsselfläche für die Kunden ständig abrufbereit.





Kugelpfannen aus Kunststoff
sind eine Alternative zum reinen Stahlteil.
mbo Oßwald hat diese Teile als Ergänzung in seinem Programm aufgenommen.

Es sind von der Größe M 5 bis M 8 die Kugelpfannen entweder separat lieferbar oder es können komplette Winkelgelenke geliefert werden, deren Pfanne eben aus Kunststoff und deren Kugelzapfen nach DIN 71803 aus verzinktem Stahl oder Edelstahl besteht.

Je nach Bedarfsfall können diese Standardteile die jeweiligen Einsatzgebiete optimiert abdecken.





Kugelzapfen
Kugelzapfen nach DIN 71803 bilden kombiniert mit einer Kugelpfanne nach DIN 71805 ein Winkelgelenk nach DIN 71802.
Kugelzapfen sind in allen möglichen Variationen z.B. mit Gewinde oder als Nietzapfen, mit oder ohne Schlüsselfläche, für die Kunden ständig abrufbereit.





Sicherungselemente, Federscheiben, Wellensicherungen für Bolzen und Wellen ohne Nut
Sicherungselemente aus Federbandstahl verhindern den Axialabzug auf Wellen und Bolzen. Verschiedene Varianten dieser Wellensicherungen hat mbo Oßwald derzeit im Programm:

1. Für Bolzen und Wellen mit Nut
- SL-Sicherungen, spielausgleichend
- KL-Sicherungen, spielausgleichend
- Bajonett-Clip und
- Sicherungsscheiben nach DIN 6799
(Diese Teile lassen sich leicht demontieren und sind wiederverwendbar.)

2. Für Bolzen und Wellen ohne Nut
- Duo-Clip (demontierbar)
- Federscheiben mit und ohne Kappe (nicht demontierbar)





Sicherungselemente, Wellensicherungen für Bolzen und Wellen mit Nut
Sicherungselemente aus Federbandstahl verhindern den Axialabzug auf Wellen und Bolzen. Verschiedene Varianten dieser Wellensicherungen hat mbo Oßwald derzeit im Programm:

1. Für Bolzen und Wellen mit Nut
- SL-Sicherungen, spielausgleichend
- KL-Sicherungen, spielausgleichend
- Bajonett-Clip und
- Sicherungsscheiben nach DIN 6799
(Diese Teile lassen sich leicht demontieren und sind wiederverwendbar.)

2. Für Bolzen und Wellen ohne Nut
- Duo-Clip (demontierbar)
- Federscheiben mit und ohne Kappe (nicht demontierbar)





Sortimentkästen
Sie haben schnellen Bedarf an einem Verbindungsteil? Doch woher bekommen? Und zu welchem Preis? Liefert das überhaupt jemand als Einzelteil?

Hier bietet mbo für gängige Größen von häufig benötigten Verbindungsteilen Sortimentskästen an, die ein komplettes und übersichtliches Spektrum an Verbindungsteilen beinhalten, wenig Platz wegnehmen und schnell zur Hand sind. Und das Gute daran: Bei Bedarf können ausgegangene Teile nachbestellt werden!

Im Standardprogramm sind 12 verschiedene Sortimentskästen für Gabelköpfe, Federklappbolzen passend zu Gabelköpfen, Winkelgelenke, Splintbolzen nach DIN, Scheiben und Splinte, Bolzen mit Einstichen und Axialsicherungselemente für Wellen mit und ohne Einstich.

Ein weiteres Highlight: Sie können sich exklusiv ganz individuelle Sortimentskästen nach Ihren Wünschen zusammenstellen und ordern.





Verbindungstechnik
mbo ist Systemlieferant für Verbindungstechnik, insbesondere:

- Gabelgelenke
- Gabelköpfe DIN 71752/DIN ISO 8140
- Gabelköpfe mit Langloch
- Gabelkopfgegenstücke
- Gabelköpfe mit Außengewinde
- Winkelgelenke DIN 71802
- Kugelpfannen DIN 71805
- Kugelpfannen mit Schlitz
- Kugelpfannen aus Kunststoff
- Kugelzapfen DIN 71803
- Axialgelenke
- Winkelgelenke mit Dichtkappe
- Gelenkköpfe DIN ISO 12240-4 (DIN 648)
- Gelenklager DIN ISO 12240-1 (DIN 648)
- Hydraulikgelenkköpfe DIN 24338 / DIN 24555
- Bolzen nach DIN oder Zeichnung
- Sicherungselemente
- Federscheiben
- Wellensicherungen
- Gelenkaugen
- Wellengelenke DIN 808
- Nasenkeile DIN 6887
- Tangentkeile DIN 268 und DIN 271
- Passfedern DIN 6885
- Scheibenfedern DIN 6888
- Stellringe DIN 705
- Achshalter DIN 15058 und Muttern für T-Nuten DIN 508
- Gelenkstangen
- Sortimentskästen
- Drehteile
- Präzisionsdrehteile
- Präzisionsfrästeile
- Zeichnungsteile nach Kundenwunsch





Winkelgelenke schaffen Bewegung
Winkelgelenke dienen als Verbindungs- und Führungselemente für bewegliche Teile und schaffen Eckverbindungen. Diese Zulieferteile können den Aufbau von Konstruktionen entscheidend vereinfachen, dienen der Kraftübertragung bei Achsversatz, übertragen Bewegungen und sind unverzichtbar bei allen mechanischen Aktionen wie dämpfen, ziehen, klappen, hebeln usw. Doch damit nicht genug. Kugelpfannen, Kugelzapfen und Co. sind in ihrer Geometrie, dem Erscheinungsbild und in ihren Ausführungen ebenso vielfältig wie die Ideen der Konstrukteure.

Für die meisten Anwendungen im industriellen Bereich gibt es Standardteile in allen möglichen gängigen Größen, Ausführungen und Materialbeschaffenheiten. Einer der führenden deutschen Spezialisten für Verbindungselemente, mbo Oßwald, hält innerhalb seiner Produktpalette von mehr als 12.000 Teilen auch eine Vielzahl von Winkelgelenken ständig auf Lager. Neben den Winkelgelenken DIN 71802 bestehend aus Kugelpfannen DIN 71805 und Kugelzapfen DIN 71803 sind alle möglichen Variationen für die Kunden ständig abrufbereit. Auch der Oberflächenschutz ist wählbar wie z.B. blank, galvanisch verzinkt, Stahl oder Edelstahlausführung. Speziell für problematische Umgebungsbedingungen (Staub, Schmiermittel etc.) sind Winkelgelenke mit Dichtkappen im Angebot. Der Zwischenraum zwischen Kugelpfanne und Kugelzapfen ist durch eine Dichtkappe abgedeckt und verschlossen. Der beste Schutz vor Zerstörung durch Umwelteinflüsse. Axialgelenke ergänzen das Programm.

mbo Oßwald ist auch spezialisiert auf individuelle Fertigung von Sonderteilen. Diese beziehen sich auf alle möglichen Belange wie Geometrie, Material und Oberflächenqualität der einzelnen Produkte. Diese Anfragen werden sofort auf eine mögliche Machbarkeit überprüft. Entweder wird der Kundenwunsch exakt erfüllt oder es werden Alternativen aufgezeigt, die den Anforderungen möglichst Nahe kommen. Diese individuell gefertigten Teile geben jedem Anwender die Möglichkeit direkten Einfluss zu nehmen auf den Maschinenablauf und neue Qualitäts- und Fertigungsmaßstäbe selbst zu bestimmen.





Winkelgelenke DIN 71802, Kugelpfannen DIN 71805, Kugelzapfen DIN71803
Winkelgelenke nach DIN 71802 dienen als Verbindungs- und Führungselemente für bewegliche Teile und schaffen Eckverbindungen.

Sie können den Aufbau von Konstruktionen entscheidend vereinfachen, dienen der Kraftübertragung bei Achsversatz, übertragen Bewegungen und sind unverzichtbar bei allen mechanischen Aktionen wie dämpfen, ziehen, klappen, hebeln usw.

Sie werden in den Größen M5 bis M19 in verschiedenen Ausführungen angeboten.





Winkelgelenke mit Dichtkappe
Speziell für problematische Umgebungsbedingungen (Staub, Schmiermittel etc.) sind Winkelgelenke mit Dichtkappen im Angebot.

Der Zwischenraum zwischen Kugelpfanne und Kugelzapfen ist durch eine Dichtkappe abgedeckt und verschlossen. Der beste Schutz vor Zerstörung durch Umwelteinflüsse.





Zeichnungsteile
Für Sonderwünsche steht ein kompetentes Team zur Verfügung, das darauf eingerichtet ist, kundenspezifische Lösungen zu entwickeln.

Dabei kann sowohl nach Zeichnungsvorgaben gearbeitet werden oder gemeinsam mit dem Kunden eine anwendungsbezogene Lösung hinsichtlich Geometrie, Material oder Oberfläche gefunden werden.

Wir fertigen Stangen- und Wellenteile von Ø 4 – 42 mm, bis zu einer Gesamtlänge von 150 mm. Insbesondere können Querbohrungen, Einstiche, Fräsungen, Mehrkantdrehen sowie komplizierte Geometrien ausgeführt werden.





Zu unserem Produktportfolio gehören:

- Axialgelenke – Axialgelenk
- Bajonettclipse – Bajonettclip
- Befestigungselemente – Befestigungselement
- Befestigungstechnik
- Biegen
- Biegeteile – Biegeteil
- Bolzen
- Drehen
- Drehteile – Drehteil
- Duo-Clipse – Duo-Clip
- Federklappbolzen
- Federscheiben – Federscheibe
- Fräsen
- Frästeile – Frästeil
- Gabelgelenke – Gabelgelenk
- Gabelköpfe – Gabelkopf
- Gabelkopfgegenstücke – Gabelkopfgegenstück
- Gelenkaugen – Gelenkauge
- Gelenkköpfe – Gelenkkopf
- Gelenklager
- Gelenkstangen – Gelenkstange
- Gewindebolzen
- Hydraulikkomponenten – Hydraulikkomponente
- Keile – Keil
- KFZ-Zulieferteile – KFZ-Zulieferteil
- KL-Sicherungen – KL-Sicherung
- Kugelpfannen – Kugelpfanne
- Kugelzapfen
- Maschinenelemente – Maschinenelement
- Montierarbeiten
- Nasenkeile – Nasenkeil
- Normdrehteile – Normdrehteil
- Normteile – Normteil
- Passfedern – Passfeder
- Pneumatikkomponenten – Pneumatikkomponente
- Scheibenfedern – Scheibenfeder
- Schnellverschlüsse – Schnellverschluss
- Sicherungselemente – Sicherungselement
- SL-Sicherungen – SL-Sicherung
- Sortimentkästen – Sortimentkästen
- Splintbolzen
- Stellringe – Stellring
- Verbindungselemente – Verbindungselement
- Verbindungstechnik
- Verbindungsteile – Verbindungsteil
- Wellen – Welle
- Wellengelenke – Wellengelenk
- Wellensicherungen – Wellensicherung
- Winkelgelenke – Winkelgelenk
- Zeichnungsteile – Zeichnungsteil








Buy T-MobilePhones and Save. | Thanks to Highest CD Rates, Credit Card Offers and UK Loan